Leifheit Dry & Clean

Leifheit Fenstersauger 51114
Marke:
Leifheit
Typ:
Fenstersauger
Haushaltsgröße:
groß
Reinigungsfläche:
110 qm
Sie sparen 22,69 € Leifheit Dry & Clean

Gesamtbewertung

0
Bedienung und Handhabung
 0/700 Punkte
Einsatzleistung
 0/300 Punkte
Lieferumfang
 0/300 Punkte

Der Leifheit Dry & Clean Fenstersauger ist ein praktisches Reinigungsgerät, das speziell für die Reinigung von Fenstern entwickelt wurde. Er besteht aus einem handlichen Gerät mit einem Saugkopf und einem Wassertank.

Wie funktioniert der Leifheit Dry & Clean?

Der Fenstersauger arbeitet nach dem Prinzip des Abziehens von Wasser. Zuerst wird das Fenster mit einem Reinigungsmittel eingesprüht und mit einem Mikrofasertuch gereinigt. Anschließend wird der Saugkopf des Leifheit Dry & Clean Fenstersaugers auf das Fenster aufgesetzt und das Gerät eingeschaltet. Der Saugkopf saugt das Wasser und Schmutzpartikel auf und hinterlässt ein streifenfreies Ergebnis.

Der Wassertank des Fenstersaugers hat eine Kapazität von etwa 100 ml, was für die Reinigung mehrerer Fenster ausreicht. Der Tank kann leicht abgenommen und entleert werden. Zudem ist der Leifheit Dry & Clean Fenstersauger kabellos und somit sehr flexibel in der Anwendung.

Der Fenstersauger eignet sich nicht nur für Fenster, sondern auch für andere glatte Oberflächen wie Spiegel, Fliesen oder Duschkabinen. Er ist einfach zu bedienen und ermöglicht eine schnelle und effektive Reinigung ohne lästiges Tropfen oder Streifenbildung.

Das Leifheit Click-System

Das Leifheit Click-System ist eine innovative Funktion des Leifheit Dry & Clean Fenstersaugers, die den Reinigungsprozess noch einfacher und effizienter macht. Das System ermöglicht es, den Saugkopf des Fenstersaugers mit verschiedenen Reinigungsaufsätzen zu kombinieren.

Der Leifheit Dry & Clean Fenstersauger wird standardmäßig mit einem Saugkopf geliefert, der speziell für die Reinigung von Fenstern entwickelt wurde. Dieser Saugkopf hat eine optimale Größe und Form, um das Wasser und Schmutzpartikel effektiv abzuziehen und ein streifenfreies Ergebnis zu erzielen.

Mit dem Leifheit Click-System können jedoch auch andere Reinigungsaufsätze auf den Saugkopf des Fenstersaugers geklickt werden. Zum Beispiel gibt es spezielle Aufsätze für die Reinigung von Fliesen, Spiegeln oder Duschkabinen. Diese Aufsätze haben unterschiedliche Bürsten oder Wischmopps, die für die jeweilige Oberfläche optimiert sind.

Das Click-System ermöglicht es, den Fenstersauger vielseitig einzusetzen und verschiedene Reinigungsaufgaben mit nur einem Gerät zu erledigen. Es ist einfach, den Saugkopf zu wechseln, indem man ihn abnimmt und den gewünschten Aufsatz aufklickt. Dadurch spart man Platz und Kosten für separate Reinigungsgeräte.

Zusammenfassend ist das Leifheit Click-System eine praktische Funktion des Leifheit Dry & Clean Fenstersaugers, die es ermöglicht, den Saugkopf mit verschiedenen Reinigungsaufsätzen zu kombinieren. Dadurch wird der Fenstersauger vielseitig einsetzbar und bietet eine effiziente Lösung für verschiedene Reinigungsaufgaben.

Einfache Reinigung Leifheit Dry & Clean

Die Reinigung des Leifheit Dry & Clean Fenstersaugers ist einfach und unkompliziert. Hier sind einige Schritte, die sie befolgen können, um das Gerät sauber zu halten:

Trennen Sie den Wassertank vom Gerät

Der Wassertank des Fenstersaugers kann leicht abgenommen werden. Dazu einfach den Entriegelungsknopf drücken und den Tank nach oben ziehen.

Entleeren sie den Wassertank

Gießen sie das Wasser aus dem Wassertank in das Waschbecken oder die Toilette. Achten sie darauf, dass der Tank gründlich entleert ist, um mögliche Rückstände zu entfernen.

Reinigen sie den Wassertank

Den Wassertank gründlich mit klarem Wasser auspülen, um eventuelle Seifenreste oder Schmutzpartikel zu entfernen. Es kann auch eine milde Seifenlösung verwendet werden, um hartnäckige Verschmutzungen zu lösen. Achten sie darauf, den Tank gründlich auszuspülen, um keine Rückstände zu hinterlassen.

Den Saugkopf reinigen

Der Saugkopf des Fenstersaugers kann mit einem feuchten Tuch oder Schwamm abgewischt werden. Achten sie darauf, dass alle Schmutzpartikel entfern sindt und der Saugkopf gründlich getrocknet ist, bevor sie ihn wieder am Gerät befestigen.

Reinigen sie das Gehäuse

Wischen sie das Gehäuse des Fenstersaugers mit einem feuchten Tuch ab, um Staub oder Schmutz zu entfernen. Achten sie darauf, dass sie das Gerät nicht direkt unter fließendes Wasser halten, da es nicht wasserdicht ist.

Alle Teile gründlich trocknen

Bevor sie den Wassertank und den Saugkopf wieder am Gerät befestigen, achten sie darauf, dass alle Teile vollständig getrocknet sind. Dies verhindert mögliche Schimmelbildung oder Geruchsbildung.

Indem sie regelmäßig den Leifheit Dry & Clean Fenstersauger reinigen, sorgen sie dafür, dass er optimal funktioniert und eine lange Lebensdauer hat.

Leifheit Fenstersauger 51114

Leifheit Dry & Clean

Fenstersauger
42,30 €

Testberichte

Staubsauger Test – Rowenta X-FORCE FLEX 11.60 Animal

Staubsauger Test: Siemens Synchropower VS06B1110

Staubsauger Test: Miele S 8340 Powerline

Staubsauger Test: Miele Boost CX1

Der AEG VX9-2 Öko im Test

Fenstersauger

Bosch GlassVac

Bosch GlassVAC

Bewertung:

0
Kärcher WV 2 Premium Black Edition

Kärcher WV 2 Premium Black Edition

Bewertung:

0
kärcher wv 6 plus fenstersauger

Kärcher WV 6 plus

Bewertung:

0
Vileda Windomatic Power

Vileda Windomatic Power

Bewertung:

0
Kärcher WV 5 Plus N

Kärcher WV 5 Plus N

Bewertung:

0
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner