Dyson Gen5 Detect – Die nächste Generation

Dyson

Der englische Haushaltsgerätehersteller Dyson lässt seit zwei Jahren auf ein neues Modell der beliebten Akkustaubsauger warten. Doch jetzt wurde der Nachfolger des Dyson V15 Detect vorgestellt. Er trägt den schönen Namen Dyson Gen5 Detect Absolute.

Dyson Gen5 Detect - Alles neu?

Ganz frisch vorgestellt steht der jüngste Spross der Dyson Akkustaubsauger seit dem 15. Mai 2023 bei den Händlern zum Verkauf. Erhältlich ist der neue Stielsauger in zwei Farben:

  • Nachtblau / Kupfer
  • Nickel / Violett

 

Laut Aussage von Dyson ist er der leistungsstärkste Dyson aller Zeiten. Die Saugleistung von 262 Watt, das neue Filtersystem und der stärkere Laser-Sensor für die Schmutzerkennung sind die Kernelemente des Gen5 Detect Absolute.

Der neue stärkere Laser-Detector

Der Laser-Detektor des Dyson Gen5 Detect Absolute ist eine innovative Technologie, die unsichtbare Staubpartikel aufspüren kann. Der Detektor ist in der Bodendüse des Staubsaugers integriert und sendet einen grünen Laserstrahl aus, der Staubpartikel auf Oberflächen sichtbar macht. Der Staubsauger erkennt dann die Partikel und passt die Saugleistung entsprechend an, um sicherzustellen, dass kein Schmutz übersehen wird. Der Laser-Detektor ist besonders nützlich für die Reinigung von Teppichen und anderen textilen Oberflächen, da er auch feinste Staubpartikel aufspüren kann, die normalerweise schwer zu erkennen sind. Laut Hersteller Dyson ist der grüne Lichtstrahl des Lasers zweimal so stark wie beim Vorgänger V15 Detect.

Neues Display mit erweiterten Funktionen

Der Staubsauger verfügt wie der Vorgänger über eine LCD-Anzeige, die den Benutzer über den Batteriestatus, die Saugleistung und den Filterwechsel informiert. Die Darstellung der Stauberkennung in Säulendiagrammen ist etwas anders ausgeführt. Zusätzlich bekommt man eine Benachrichtigung, wenn die Stauberkennung des Saugers den Boden als sauber erkennt. Das hatte der Dyson V15 Detect nicht.

Ein kleiner und gleichzeitig doch ein großer Unterschied

Eigentlich eine Kleinigkeit, doch hat sich schon so mancher Dyson V15 Besitzer über den Power-Knopf beschwert. Beim V15 musste man diesen durchgängig gedrückt halten. Sobald man losgelassen hat, ging der Sauger aus. An dieser Stelle hat Dyson auf die Kunden gehört. Einmal gedrückt bleibt der Sauger an, erst bei erneutem Drücken geht der Motor wieder aus.

Die Features des Dyson Gen5 Detect Absolute

Staubsauger :
2 in 1 Stielstaubsauger (auch als Handstaubsauger einsetzbar)
Gewicht :
3,5 Kg
Filter :
HEPA-Filter
Laufzeit :
ca. 70 Minuten
Besonderheiten :
Schmutzerkennung mit starkem Laser, LCD-Display
Zubehör :
• Flex-Adapter
• Slim Fluffy Bodendüse mit Stauberkennung
• Digital Motorbar™ Bodendüse
• Haardüse
• Integrierte Staub- und Fugendüse
• Kombi-Zubehördüse
• Wandhalterung
• Ladegerät

Fazit

Alles in allem hat Dyson mit dem Gen5 Detect ein neues sehr starkes Modell der beliebten Akkustaubsauger auf den Markt gebracht. Einige entscheidende Dinge wurden verbessert, und Kundenmeinungen und Wünsche berücksichtigt. Was der Sauger im Vergleich zum direkten Vorgänger Dyson V15 Detect Absolute besser macht wird sich in einem ausführlichen Vergleich und Test zeigen.

Strom sparen im Haushalt – nützliche Energiespartipps

Die AEG VX-ÖKO Staubsauger mit Beutel im Vergleich

Kartoffelwasser – 4 sehr nützliche Verwendungsmöglichkeiten

Miele Boost CX1 – Die Modelle im Vergleich

Staubsaugerattacke – Ist die Spinne wirklich weg?

Welche Staubsaugerdüse ist die richtige?

Dyson V10 – Die Modelle im Vergleich

Woraus besteht Staub wirklich?

Die Katze hat Angst vor dem Staubsauger – Was tun?

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner