Das neue Energielabel der EU für Eletrogeräte

neue Energielabel

Das Energielabel bei Elektrogeräten ist eine Kennzeichnung, die den Energieverbrauch und die Energieeffizienz eines Geräts angibt. Es wurde in der Europäischen Union eingeführt, um Verbrauchern eine einfache Möglichkeit zu geben, den Energieverbrauch von Elektrogeräten zu vergleichen und umweltbewusste Kaufentscheidungen zu treffen.

Das alte Energielabel

Das alte Energielabel der EU wurde im Jahr 1994 eingeführt und war ein System zur Kennzeichnung der Energieeffizienz von Haushaltsgeräten wie Kühlschränken, Waschmaschinen, Geschirrspülern und Fernsehern. Es bestand aus einer Skala von A+++ bis G, wobei A+++ die effizienteste und G die am wenigsten effiziente Kategorie darstellte.

Das alte Energielabel wurde jedoch im Laufe der Jahre kritisiert, da es für Verbraucher verwirrend war und nicht mehr aussagekräftig genug war. Viele Geräte wurden in die höchste Kategorie A eingestuft, was dazu führte, dass die Unterschiede in der Energieeffizienz zwischen den Geräten nicht mehr deutlich genug waren.

Seit März 2021 gilt das neue Energielabel der EU

Aufgrund der vielen Kritik hat die EU beschlossen, ein neues Energielabel einzuführen, das seit März 2021 in Kraft ist. Das Label zeigt eine Skala von A bis G, wobei A die höchste Energieeffizienzklasse darstellt und G die niedrigste. Die Unterklassen wie A+, A++ oder A+++ fallen also weg., sodass die tatsächliche Energieeffizienz für den Verbraucher schneller und einfacher erkennbar ist. Die meisten Geräte auf dem Markt haben heute mindestens die Energieeffizienzklasse B oder höher.

Eine weitere wichtige Änderung des neuen EU-Energielabels ist der QR-Code in der linken oberen Ecke. Scannt man diesen Code, wird man direkt zur Online-Datenbank der EU geführt, in der weitere Informationen über das Gerät zu finden sind.

Das neue Label enthält auch zusätzliche Informationen, wie z.B. den Energieverbrauch pro Jahr, die Lautstärke des Geräts und die Kapazität. Ein weiteres neues Merkmal des Labels ist die Einführung von Icons, die die wichtigsten Merkmale des Geräts darstellen, wie z.B. die Fähigkeit, Lebensmittel länger frisch zu halten oder die Möglichkeit, das Gerät per App zu steuern.

Für welche Geräte gilt das neue Label?

Aufgrund der Umstellung wird das neue Energielabel nicht sofort für alle Produkte eingeführt. Ab März 2012 sind folgende Produktgruppen mit dem neuen Label gekennzeichnet:

  • Waschmaschinen
  • Waschtrockner
  • Kühl- und Gefriergeräte
  • Elektronische Displays
  • Lichtquellen (ab September 2021)
neue Energielabel

Alle anderen Produktgruppen werden erst zu einem späteren Zeitpunkt umgestellt. Um den Übergang für den Verbraucher leichter zu gestalten, gibt es Übergangsfristen. In diesem Zeitraum sind die Geräte mit beiden Labeln ausgezeichnet. Ob dies tatsächlich für mehr Übersicht sorgt oder noch mehr Verwirrung sei mal dahingestellt. Aber der Gedanke ist sicher positiv zu bewerten.

Ist das neu Energielabel eine wirkliche Verbesserung?

Bei dem alten Energielabel der EU war es Verbrauchern kaum möglich die tatsächlichen Unterschiede bei den Wertungen der Klasse A+++ zu erkennen. Aufgrund dieser Angaben eine Entscheidung zu treffen erforderte schon sehr genaues Hinsehen.

Mit der neuen Einteilung von A bis G ist deutlich schneller ersichtlich welches Gerät effizienter mit der Energie umgeht. Zusätzlich bietet das neue Label weitere nützliche Informationen wie den jährlichen Stromverbrauch. Besonders praktisch ist der enthaltene QR-Code um in der offiziellen EU-Datenbank weitere Details der Geräte nachzuschauen.

Für ein wenig Verwirrung sorgen bestimmt die Übergangsfristen mit beiden Labeln an den Geräten. Zusätzlich wird es Anfangs wenige Geräte der Klasse A und B geben. In den meisten Fällen wird die Kennzeichnung eher schlechter ausfallen. Dieser Umstand wird sich dann aber im Laufe der Zeit mit der Entwicklung neuer effizienterer Geräte wieder relativieren.

Das neue Energielabel soll Verbrauchern helfen, noch bessere Entscheidungen beim Kauf von Elektrogeräten zu treffen und den Energieverbrauch und die Umweltbelastung zu reduzieren.

Tierhaare vom Sofa entfernen – So geht’s

Darf ich an Feiertagen Staubsaugen?

Welcher Staubsauger ist besser?

Strom sparen im Haushalt – nützliche Energiespartipps

Die optimale Kühlschrank Temperatur

Warum ein HEPA-Filter sinnvoll ist

Microfasertücher – Geheimwaffe für neuen Glanz?

Miele Triflex HX2 – Die Modelle im Vergleich

Roborock S7 MaxV Vergleich – Wie unterscheiden sich die Modelle

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner